Details

Weisheitsunterricht bei Ben Sira


Weisheitsunterricht bei Ben Sira

Lehrkonzepte im Sirachbuch und ihre Relevanz für heutiges Lernen im Religionsunterricht
Bonner Biblische Beiträge, Band 169 Aufl.

von: Katja Tesch, Ulrich Berges, Martin Ebner

39,99 €

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht Unipress
Format: PDF
Veröffentl.: 24.04.2013
ISBN/EAN: 9783847001089
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 209

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

The dissertation is dealing with the questions of how Ben Sira passed the wisdom of saying in his Sirach book (200 BC) on and which suggestions for the current religious education they offer.First of all, the most important research positions for the controversial evaluation of the existence of schools in ancient Judea are traced. Furthermore, the hypothesis is formed that certain paragraphs of the Sirach book belong to a category of “teaching manuscripts” including aphorisms that were recited and prosaically clarified by the teacher.In the second part of the dissertation the detected proofs for this form of texts are translated, analyzed and interpreted in means of the use by Ben Sira’s teaching. The original didactic function as “teaching manuscripts” becomes apparent in all analyzed texts. Altogether they show the outline of Ben Sira’s teaching curriculum.The third section asks which lessons todays religious education can learn from the contents and forms of ancient wisdom-based teaching. It is shown that up-to-date bible didactical approaches (exemplarily Baldermann and Oberthür) can be extended meaningfully into the direction of ethic competences by using Ben Sira’s wisdom of saying.
Unterrichtsmanuskripte im Sirachbuch und ihr Beitrag zu einem gelingenden Leben in antiker Zeit und heute
Religionspädagogik, Altes Testament,
Dieser Band ist unterrichtlichen Aspekten des Buches Jesus Sirach sowie deren Relevanz für den heutigen Religionsunterricht gewidmet. Die Autorin betrachtet Lehr-Lern-Prozesse und den Einsatz von Spruchweisheit im Unterricht des frühjüdischen Weisheitslehrers Ben Sira – einen Aspekt also, der in der theologischen Forschung bisher selten bedacht worden ist. Sie zeigt, dass das Sirachbuch als Produkt einer Weisheitsschule zu verstehen ist und dass Abschnitte des Buches als »Unterrichtsmanuskript« bezeichnet werden können.
Religionspädagogen und Theologen sowie die entsprechenden Bibliotheken und Institute.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Inquisition im Hochmittelalter
Die Inquisition im Hochmittelalter
von: Christina Buschbell
PDF ebook
9,99 €
Notwendige Abschiede
Notwendige Abschiede
von: Klaus-Peter Jörns
EPUB ebook
23,99 €
Das rechte Wort zur rechten Zeit
Das rechte Wort zur rechten Zeit
von: Kirchenamt der Evangelischen Kirche in
EPUB ebook
4,49 €