Details

Warum Christen AfD wählen


Warum Christen AfD wählen

Wo die linken Großkirchen geschlafen haben: Islam, Ausbeutung der Leistungsträger, Gender-Ideologie, Zerfall der Familie, Pazifismus-Illusion usw .

von: Jürgen Bellers, Markus Porsche-Ludwig

9,00 €

Verlag: Bautz, Traugott
Format: PDF
Veröffentl.: 22.12.2016
ISBN/EAN: 9783869459714
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Zeitgeist vergeht, das ist gut so. Schlimm ist nur, dass die Kirchen sich mit dem heutigen links-grünen Mainstream so verbinden, dass sie auch erheblich mit dessen Vergehen verlieren (werden). Die Kirche wird zwar nie untergehen, sagt uns die Bibel. Das glauben wir auch, metaphysisch stimmt das immer. Aber es ist nicht zu leugnen, dass das einst blühende Christentum im arabischen und islamischen Raum faktisch verschwunden ist, neuerdings werden sogar die Reste regelrecht ausgerottet. Das schmerzt. Die Blindheit der Kirchen gegenüber diesen Gefährdern (Islam, Sozialismus, „Versöhnung“ mit dem Feind, Pazifismus) wird hier aufgezeigt.
1 Einführung und Zusammenfassung

2 Zeitgeist

3 Die Versuchungen der Kirchenbindung
3.1 Die Befreiungstheologie
3.2 Die Versuchung durch den Islam
3.3 Demokratie in der Kirche

4 Das AfD-Programm

5 Perspektiven: Der Entscheidungskampf

ANHANG

Die Autoren