Details

Verstummte Seelen


Verstummte Seelen

Kritik der organisierten Religionen
1. Aufl.

von: Jürg von Ins

9,99 €

Verlag: Münster Verlag eBook
Format: EPUB
Veröffentl.: 21.10.2020
ISBN/EAN: 9783907301180
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 260

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Religion ist ein individuelles Erlebnis. Als Empfängerin des religiösen Erlebnisses – sei es Offenbarung, Himmelsreise oder Besessenheit – tritt die Seele in den Vordergrund. Durch sie spricht das Heilige den Menschen an. Wo Religion von einer Organisation vereinnahmt und überformt wird, muss die Seele verstummen. Individuelle religiöse Erlebnisse würden die festgefügten Hierarchien und Dogmen durcheinanderbringen. In diesem Sinn haben Religionsorganisationen nur beschränkt mit Religion zu tun. Sie vermitteln bestenfalls secondhand religions, indem sie auf die religiösen Erlebnisse ihrer Gründer verweisen. Verstummte Seelen geht über diese Kritik hinaus religiösen Erlebnissen in verschiedenen Epochen und Kulturen nach und deckt so die Bedeutung kultureller Diversität für den modernen Menschen auf.
Jürg von Ins (*1953) Religionswissenschafter und Ethnologe, doktorierte 1978 und habilitierte 1996 in Bern mit der richtungweisenden Arbeit Der Rhythmus des Rituals (Berlin 2001). Von 1979 bis 2013 leitete er Forschungsprojekte zu therapeutischen Formen traditioneller Religion in Westafrika. Daneben lehrte er an den Universitäten Zürich, Bern, Dakar und Berlin (FU). Von Ins ist auch literarisch tätig. Von 1998 bis 2010 inszenierte er seine Texte an verschiedenen Bühnen im deutschsprachigen Raum. Dem zweiteiligen Versdrama Peer Gynt (2009) steht die Uraufführung noch bevor.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Liebe
Liebe
von: Richard David Precht
EPUB ebook
8,99 €
Das Gold in der Seele
Das Gold in der Seele
von: Mathias Schreiber
EPUB ebook
7,99 €