Details

Unterschiede zwischen Kernalismus und Panturkismus


Unterschiede zwischen Kernalismus und Panturkismus


1. Auflage

von: Tarik Akar

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 12.04.2019
ISBN/EAN: 9783668923362
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 12

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1, Universität Hamburg, Veranstaltung: Fachbereich Islamwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufgabenstellung des Seminars "Nationalismus im vorderen Orient: Fallbeispiele" besteht darin eine Hausarbeit mit einer Fragestellung meiner Wahl zu schreiben. Die Fragestellung meiner Hausarbeit lautet: "Inwieweit unterscheidet sich der Kemalismus vom Panturkismus?"

Seit dem Zerfall des osmanischen Reiches vollzog sich in der Türkei ein radikaler Wandel. Aus dem religiösen osmanischen Vielvölkerstaat wuchs ein türkischer Nationalstaat empor. Schon in der Endphase des osmanischen Reiches gab es türkische Nationalbewegungen, welche das osmanische Reich modernisieren und türkisieren wollten. Die bekannteste Bewegung war die der Jungtürken, die von europäischen Nationalstaatsbewegungen beeinflusst worden war und das marode osmanische Reich modernisieren und türkisieren wollten. Freilich waren die Jungtürken keine homogene Bewegung, sondern ein Sammellager für verschiedene türkische Nationalideen. Die Ideen innerhalb der Bewegung der Jungtürken schwankten zwischen Islamismus, einem republikanischen gesinnten Nationalstaat nach europäischem Vorbild, der später als Kemalismus Einklang in die Geschichte finden sollte und einem aggressiven panturkischen Staat in der alle Turkvölker vereinigt sein sollten.

Das Zweite, der Kemalismus, wurde später auf staatlicher Ebene etabliert und wurde von Mustafa Kemal repräsentiert. Das Letztere, der Panturkismus, wurde von Enver Pascha, Kriegsminister des Osmanischen Reichs, repräsentiert. Mustafa Kemal, der Republikaner, war der Erzrivale Enver Paschas, des Panturkisten. Nicht nur ideologisch, sondern auch persönlich. Während Mustafa Kemal Atatürk sich gegenüber seinem Rivalen Enver Pascha durchsetzen konnte und die Türkei nach seiner republikanischen Idee formen konnte, blieb der Panturkismus auf der Strecke. Seitdem der Kemalismus auf staatlicher Ebene in der Türkei implementiert ist, wird der Panturkismus in der Türkei nur noch von einzelnen extremistischen Gruppierungen oder Parteien wie der MHP vertreten. Das 20. Jahrhundert war ein Katalysator für den Panturkismus. Doch inwieweit unterscheidet sich der Kemalismus vom Panturkismus? Welche Bestandteile haben sie? All diese Fragen hoffe ich zu beantworten.
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1, Universität Hamburg, Veranstaltung: Fachbereich Islamwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufgabenstellung des Seminars "Nationalismus im vorderen Orient: Fallbeispiele" besteht darin eine Hausarbeit mit einer Fragestellung meiner ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: