Details

Sturzrisiko und Sturzangst  bei älteren Menschen in Deutschland


Sturzrisiko und Sturzangst bei älteren Menschen in Deutschland

Einflussfaktoren und Prognose über die zukünftigen Auswirkungen des demografischen Wandels
1. Auflage

von: Christine Hagemann

34,99 €

Verlag: Studylab
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 01.02.2018
ISBN/EAN: 9783668628410
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 131

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Stürze sind eines der größten gesundheitlichen Probleme älterer Menschen. Die Auswirkungen von Stürzen reichen von geringfügigen Verletzungen über schwere Frakturen bis hin zum Tod. Der Sturz selbst und die Angst davor haben hierbei gegenseitig den größten Einfluss aufeinander und können einen Teufelskreis bilden. Da Stürze stark mit dem Alter zusammenhängen, ist durch die zunehmende Alterung der Gesellschaft in Zukunft mit einer starken Zunahme der Stürze und Sturzfolgen zu rechnen.

Die Autorin Christine Hagemann beschäftigt sich in diesem Buch mit Möglichkeiten und Methoden, wie die Sturzrisiken bei alten Menschen gezielt verringert werden können. Durch die Aufstellung einer Prognose für die Zukunft, kommt sie zu dem Ergebnis, dass ein starkes Engagement der Gesundheitspolitik gefordert ist, damit die Zunahme von Sturzverletzungen mitsamt ihrer Risiken verhindert werden kann.


Aus dem Inhalt:

Sturz;
Sturzangst;
Ältere Menschen;
Senioren;
Gesundheitspolitik;
Präventionsprogramm.
Stürze sind eines der größten gesundheitlichen Probleme älterer Menschen. Die Auswirkungen von Stürzen reichen von geringfügigen Verletzungen über schwere Frakturen bis hin zum Tod. Der Sturz selbst und die Angst davor haben hierbei gegenseitig den größten Einfluss aufeinander und können einen Teufelskreis bilden. Da Stürze stark mit dem Alter ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: