cover

Impressum

© eBook: GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München, 2014

Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung und öffentliche Zugänglichmachung, auch auszugsweise, sowie die Verbreitung durch Film und Funk, Fernsehen und Internet, durch fotomechanische Wiedergabe, Tonträger und Datenverarbeitungssysteme jeder Art nur mit schriftlicher Zustimmung des Verlags.

Inhalte aus: Bettina Matthaei: Thailand, 978-3-8338-3772-2, 2. Aufl.
Martin Kintrup: 1 Nudel - 50 Saucen, 978-3-8338-3436-3, 3. Aufl.
Cornelia Schinharl: Aufläufe, 978-3-8338-3427-1, 3. Aufl.
Tanja Dusy: Fondues, 978-3-8338-4120-0, 1. Aufl.
Susanne Bodensteiner: Grillen, 978-3-8338-4074-6, 3. Aufl.
Marianne Zunner: Knödel, 978-3-8338-3429-5, 2. Aufl.
Martina Kittler: Kürbis, 978-3-8338-3430-1, 3. Aufl.
Tanja Dusy: Raclette, 978-3-8338-3432-5, 2. Aufl.
Flora Hohmann: Studentenküche, 978-3-8338-3966-5, 1. Aufl.
Cornelia Schinharl: Wok, 978-3-8338-3774-6, 1. Aufl.

Projektleitung: Karin Pfaff

Covergestaltung: bookwise medienproduktion GmbH, München

eBook-Redaktion: Karina Rernböck

eBook-Herstellung: Martina Koralewska

ISBN 978-3-8338-4554-3

1. Auflage 2014

Bildnachweis

Fotos: Monika Schürle, Wolfgang Schardt, Jörn Rynio, Anke Schütz, Maria Grossmann

Syndication: www.jalag-syndication.de

GuU 8-4554-3 10_2014_02

Die GU-Homepage finden Sie im Internet unter www.gu.de

DIE GU-QUALITÄTS-GARANTIE

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir möchten Ihnen mit den Informationen und Anregungen in diesem Buch das Leben erleichtern und Sie inspirieren, Neues auszuprobieren.

Alle Informationen werden von unseren Autoren gewissenhaft erstellt und von unseren Redakteuren sorgfältig ausgewählt und mehrfach geprüft. Deshalb bieten wir Ihnen eine 100%ige Qualitätsgarantie. Sollten wir mit diesem eBook Ihre Erwartungen nicht erfüllen, lassen Sie es uns bitte wissen. Sie erhalten von uns kostenlos einen Ratgeber zum gleichen oder ähnlichen Thema.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, auf Lob, Kritik und Anregungen, damit wir für Sie immer besser werden können.

GRÄFE UND UNZER Verlag

Leserservice
Postfach 86 03 13
81630 München
E-Mail:
leserservice@graefe-und-unzer.de

Telefon: 00800 – 72 37 33 33*
Telefax: 00800 – 50 12 05 44*
Mo–Do: 8.00 – 18 . 00 Uhr
Fr: 8.00 – 16 . 00 Uhr
(* gebührenfrei in D, A, CH)

Ihr GRÄFE UND UNZER Verlag
Der erste Ratgeberverlag – seit 1722.

IMG

NUDELN MIT TOFU-CURRY-SAUCE

Für 4 Personen

300 g Tofu

1 Dose stückige Tomaten (400 g)

30 g Ingwer

3 k.A. Knoblauchzehen

½ Bund Frühlingszwiebeln

1 EL Öl

2 EL Tomatenmark

1 – 2 EL rote Thai-Currypaste

1 Dose Kokosmilch (400 ml, geschüttelt)

400 g breite Reisnudeln

4 EL helle Sojasauce

2 TL geröstetes Sesamöl

2 EL vegane Fischsauce

1 TL Zucker

40 Min. Zubereitung

Pro Portion ca. 750 kcal

1. Den Tofu zwischen Küchenpapier fest ausdrücken, dann grob zerteilen und mit den Tomatenstücken mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, dann das Weiße hacken und das Grüne zum Garnieren in Röllchen schneiden und beiseitestellen.

2. Ingwer, Knoblauch und weiße Frühlingszwiebelstücke im heißen Öl 1 – 2 Min. anbraten. Tomatenmark und Currypaste dazugeben, unter Rühren ca. 2 Min. anrösten. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Tofu-Tomaten-Mischung hinzufügen und ca. 7 Min. einkochen lassen.

3. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung garen, dann abgießen, gut abtropfen lassen und mit 2 EL Sojasauce und dem Sesamöl mischen. Die Tofu-Curry-Sauce mit der restlichen Sojasauce, Zucker und Fischsauce abschmecken, über die Nudeln geben und alles mit den grünen Frühlingszwiebelstücken bestreut servieren.

IMG

REISNUDELN MIT SCHARFEM TOFU

Für 2 Personen

200 g Tofu

2 EL Sojasauce

1 EL Sesamöl

1 TL Sambal oelek

150 g mittelbreite Reis- nudeln

Salz

2 Frühlingszwiebeln

50 g Sojasprossen

2 EL Öl

2 TL Korianderblättchen

15 Min. Zubereitung

Pro Portion ca. 555 kcal

1. Den Tofu zerkrümeln und mit 1 EL Sojasauce, ½ EL Sesamöl und dem Sambal oelek verrühren. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Sprossen waschen.

2. Den Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Den Tofu einrühren und bei starker Hitze ca. 1 Min. braten. Sprossen und Frühlingszwiebeln ca. 1 Min. mitbraten. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und tropfnass mit der restlichen Sojasauce und dem übrigen Sesamöl unterrühren. Das Gericht eventuell salzen und mit Koriander bestreut servieren.