Cover

Handwerksgesellen trugen seit dem Mittelalter als Zeichen der Zunftangehörigkeit Ohrringe. Diese waren oft ihr einziger Wertgegenstand, mit dem später das Begräbnis bezahlt wurde. Brachen sie die Regeln der Zunft, riss man sie ihnen heraus. So entstand ein Schlitzohr. Bäcker, die zu kleine Brötchen gebacken hatten, wurden mit einem Ohr an die Kirchentür genagelt oder wie Spione an den Schandpfahl. Um sich zu befreien, mussten sie sich selbst losreißen. Ein derart gebrandmarkter Mensch konnte nie mehr in die Stadt zurückkehren, die ihn mit Bann belegt hatte. Er war vogelfrei und konnte in keine andere Zunft aufgenommen werden. Es blieb ihm nur die zweifelhafte Karriere als Söldner, Seemann, Pirat, Auswanderer oder das Dasein eines Gesetzesbrechers.