Details

Otto mit dem Pfeil im Kopf


Otto mit dem Pfeil im Kopf

Phantastische Geschichten um die Entstehung von Berlin und Brandenburg
1. Aufl.

von: Horst Bosetzky

11,99 €

Verlag: Jaron Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 30.09.2015
ISBN/EAN: 9783955522148
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 512

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Tapfere Ritter, blutige Kreuzzüge und erotische Minnegeschichten – mit viel Ironie nimmt Altmeister Horst Bosetzky den Leser mit auf eine Reise in ein längst vergangenes Zeitalter. In seinen Mittelalter-Geschichten lässt er die Anfänge der Mark Brandenburg und der Stadt Berlin wiederaufleben und gibt eine Geschichtsstunde der besonderen Art. Vor dem Hintergrund herausragender historischer Ereignisse – wie dem Kampf Ottos IV. gegen die Magdeburger 1280 oder der Ernennung des Hohenzollern-Fürsten Friedrich VI. zum Verwalter der Mark-Brandenburg im Jahr 1415 – entfaltet der Bestsellerautor spannende Abenteuer um phantastische Helden. Diese Helden stammen aus den unterschiedlichsten Ständen und unterhalten den Leser mit ihrer gewieften und gerissenen Art. Sie greifen mit ihrem Handeln entscheidend in die geschichtlichen Ereignisse ein und tragen nicht selten zum Umschwung der Geschehnisse bei. Horst Bosetzkys Mittelalter-Geschichten, teils bereits in Einzelbänden erschienen, teils noch unveröffentlicht, garantieren nicht nur ein kurzweiliges, sondern auch ein lehrreiches Lesevergnügen. Wer erfahren möchte, warum die Hohenzollern für Jahrhunderte das Sagen hatten in der Region oder warum die Berliner schon immer ein aufmüpfiges Völkchen waren – der Autor erklärt es mit Witz und Phantasie.
Horst Bosetzky, alias –ky, lebt in Berlin und gilt als „Denkmal der deutschen Kriminalliteratur“. Er veröffentlichte im Jaron Verlag eine Vielzahl von dokumentarischen Spannungsromanen, Familienromanen, Krimis und biografischen Romanen.
Als Mitbegründer der Kultreihe „Es geschah in Berlin“ schrieb er dafür nicht nur Kappes ersten Fall, „Kappe und die verkohlte Leiche“ (2007), sondern auch die Krimibände „Der Lustmörder“ (2008), „Nach Verdun“ (2008, zusammen mit Jan Eik), „Bücherwahn“ (2010), „Mit Feuereifer“ (2011), „Unterm Fallbeil“ (2012), „Razzia“ (2013), „Auge um Auge“ (2014) und „Berliner Filz“ (2016). Außerdem veröffentlichte er die Kriminalgeschichten „Berliner Leichenschau“ (2013, zusammen mit Gunther Geserick), die Doku-Krimis „Wie ein Tier“ (2013), „Die Bestie vom Schlesischen Bahnhof“ (2013), „Der kalte Engel“ (2013), „Das Attentat auf die Berliner U-Bahn“ (2015) und „Der Teufel von Köpenick“ (2015) sowie in der Reihe „Es geschah in Preußen“ die historischen Krimis „Mamsellenmord in der Friedrichstadt“ (2012), „Aufruhr am Alexanderplatz“ (2013) und „Das Geheimnis vom Oranienburger Thor“ (2014). Neben biografischen Romanen wie „Kempinski erobert Berlin“ (2010) oder „Der König vom Feuerland“ über August Borsig (2011) schrieb er auch seine Erinnerungen an „West-Berlin“ (2006) auf und gab „Die schrägsten Berliner Zehn-Minuten-Geschichten“ (2013) heraus. 2015 erschienen seine fantastischen Mittelalter-Geschichten in dem Band „Otto mit dem Pfeil im Kopf“, 2016 seine humorvollen Geschichten und Gedanken zum Berliner Nahverkehr, „Mit Genuss in Taxe, Bahn und Bus“.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Salz und Asche (Ungekürzt)
Salz und Asche (Ungekürzt)
von: Martha Sophie Marcus, Saskia Kästner
ZIP ebook
6,99 €
Ein Job für Neill Archer
Ein Job für Neill Archer
von: Karen Witemeyer, Rainer Böhm
ZIP ebook
10,99 €
Savannah
Savannah
von: Tamera Alexander, Rainer Böhm
ZIP ebook
10,00 €