Details

Nichtstun


Nichtstun

Eine Kulturanalyse des Ereignislosen und Flüchtigen

von: Billy Ehn, Orvar Löfgren

18,99 €

Verlag: Hamburger Edition
Format: EPUB
Veröffentl.: 18.10.2012
ISBN/EAN: 9783868545630
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 300

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

"Nichtstun ist die allerschwierigste Beschäftigung und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt." Oscar Wilde

Was passiert, wenn allem Anschein nach gar nichts passiert? Wenn Menschen sich von der Aussicht, "nichts zu tun", angezogen oder abgestoßen fühlen, wenn sie geduldig oder wütend warten, wenn sie alltägliche Routinen gedankenverloren erledigen und in mehr oder weniger abstrusen Tagträumen der Realität entfliehen?

Billy Ehn und Orvar Löfgren gehen in ihrer kreativen und aufschlussreichen Untersuchung der Frage nach, wie sich die Formen des Nichtstuns und die gesellschaftliche Haltung dazu in verschiedenen kulturellen Kontexten entwickeln und verändern, wie individuelle Gewohnheiten, Gedanken und Gefühle kulturell geformt werden. Sie geleiten uns auf eine Reise in die Welt der Übergangszonen, Zwischenzeiten und Pausen, die voller vertrauter und überraschender Details steckt.
Inhalt

Einleitung

Kapitel 1 Warten
Schauplätze des Wartens
Zähflüssige, verschwendete oder tote Zeit?
Vom Erlernen der Geduld - und der Ungeduld
Kulturen des Schlangestehens
Gefühlsklimata
Machtspiele
Paradoxien des Wartens

Kapitel 2 Routinen
Jonglieren wie ein Uhrwerk
Morgendliche Gewohnheiten und rituelle Speere
Kleine Routinen, große Konflikte
Multitasking
Krisen und Kontrolle
Die Macht der Gewohnheit

Kapitel 3 Tagträumen
Träumer in Aktion
Rühriger Leib, ausschweifender Geist
Einengung und Ausbruch
Abenddämmerung und Morgengrauen
Der Stoff, aus dem die Träume sind
Die Politik des Tagträumens
Ein Joker

Kapitel 4 In den Hinterhöfen der Moderne
Gemeinsame Verständnisse
Emotionalität und Macht
Wie sich Schichtzugehörigkeit herstellt
Subversivität
Eine Brücke zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten

Postskriptum Wie betreibt man eine Ethnografie von "Nichtereignissen"?

Danksagung
Bibliografie
Billy Ehn ist Professor für Ethnologie an der Umeå Universität, Schweden. Er veröffentlichte u.a. die Ergebnisse ethnographischer Feldforschungen, zum Beispiel im ehemaligen Jugoslawien, in Polen und in Schweden, wo er als Fabrikarbeiter und in verschiedenen Kindertagesstätten tätig war.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Kaste, Karma, Kremation
Kaste, Karma, Kremation
von: Sophia Siebert
PDF ebook
19,99 €
People at the Well
People at the Well
von: Hans Peter Hahn, Klaus Hilbert, Wolfram Laube, Simon Meissner, Klaus Ruthenberg, Jens Soentgen, Bettina Weiz, Petra Weschenfelder, Richard Wilk, Karlheinz Cless, Anne-Christina Achterberg-Bones, Emmanuel Akpabio, Nikhil Anand, Irit Eguavoen
PDF ebook
29,99 €
The Islamic Middle East
The Islamic Middle East
von: Charles Lindholm
PDF ebook
34,99 €