Details

Motivation. Analyse zweier Studien


Motivation. Analyse zweier Studien


1. Auflage

von: Josephin John

14,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 10.12.2019
ISBN/EAN: 9783346080028
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 22

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Tagtäglich müssen in der Berufswelt kleine wie auch sehr schwerwiegende Entscheidungen getroffen werden, vor allem was Mitarbeiter anbelangt. Oftmals geht es hierbei um die Leistung oder die Bezahlung dieser. Gerade die Leistung spielt eine wichtige Rolle bei der Beurteilung von Mitarbeitern. Dabei kommt es vor, dass Mitarbeiter falsch eingeschätzt werden oder generell sehr schwer einzuschätzen sind. Grund dafür ist nicht zuletzt ein fehlendes Wissen der Führungskräfte über die Gründe und Ursachen von vorhandener oder fehlender Motivation bei Mitarbeitern. Die Frage um die Motivation von Mitarbeitern und wie diese optimiert werden kann, ist ein viel diskutiertes Thema, zu dem es jede Menge Meinungen, Theorien und Studien gibt. Die Gründe sind einfach, sind die Mitarbeiter motiviert und zufrieden, äußert sich dies auch im Erfolg eines Unternehmens. Neben den älteren, sehr bekannten Inhaltstheorien von Maslow und Herzberg werden heute oftmals wissenschaftliche Studien zum Thema Motivation von Mitarbeitern durchgeführt. Diese Ergebnisse werden von den durchführenden Unternehmen meist veröffentlicht und stark diskutiert. Oftmals können Ver-gleiche zu früheren und anderen Studien gezogen und so die Entwicklungen, Gründe und Veränderungen von Motivation im Berufsleben analysiert werden.

Es ergibt sich das Ziel zu klären, welchen Mehrwert diese Studien der Motivation der Berufswelt bieten und wie sinnvoll Führungskräfte sie nutzen können, um ihre Mitarbeiter zu motivieren. Dies führt zu den Teilzielen, inwieweit die Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser Studien ausschlaggebend sind und inwiefern sich die Studien ergänzen und miteinander vereinbar sind. Dazu wählte die Autorin zwei wissenschaftliche Studien über die Motivation von Mitarbeitern, die EY Jobstudie 2017, durchgeführt von Ernst & Young und die Bevölkerungsbefragung Arbeitsmotivation 2019, durchgeführt von der ManpowerGroup Deutschland.
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Tagtäglich müssen in der Berufswelt kleine wie auch sehr schwerwiegende Entscheidungen getroffen werden, vor allem was Mitarbeiter anbelangt. Oftmals ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: