Details

Moleküle, die Geschichte schrieben


Moleküle, die Geschichte schrieben

Stern- und Schicksalsstunden der Arzneimittelforschung

von: Andreas S. Ziegler, Bernd Gnann, Frank Streichfuss, Kathrin Hildebrand

19,80 €

Verlag: S. Hirzel Verlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 01.07.2018
ISBN/EAN: 9783777627274
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Spannende Wissenschaft
Anhand von 25 ausgewählten Wirkstoffen lässt dieses Hörbuch faszinierende Stern- und Schicksalsstunden der Arzneimittelforschung lebendig werden und führt vor Augen, auf welch abenteuerlichen Wegen viele Wirkstoffe vom Labor ans Krankenbett gelangten.
Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise zu den Wurzeln der Arzneistoffe und erfahren Sie unter anderem, ...
... wie aus der Zirkusattraktion Lachgas ein Narkosemittel wurde.
... warum Dynamit-Erfinder Alfred Nobel sich weigerte, sein Herzleiden mit dem explosiven Inhaltsstoff seines Sprengmittels behandeln zu lassen.
... inwiefern Giftgasangriffe während des Ersten Weltkriegs den Grundstein für die moderne Krebstherapie legten.
... was die Rolling Stones und eine Apothekenexplosion an der Adria miteinander verbindet.
... warum dem amerikanischen Präsidenten Dwight Eisenhower nach einem Herzinfarkt Rattengift verabreicht wurde.
... was das tödliche Gift der brasilianischen Lanzenotter mit modernen Blutdruckmedikamenten zu tun hat.
Lassen Sie sich faszinieren von Molekülen, die Geschichte schrieben und die Pharmazie zu dem machten, was sie heute ist: eine moderne, facettenreiche und hochspannende Wissenschaft im Dienste der Menschen.
Inhalt
Vorwort
Vitamin C
Morphin
Lachgas
Glyceroltrinitrat
Acetylsalicylsäure
Barbiturate
Salvarsan
Insulin
Prontosil
Penicillin
Streptomycin
LSD
Thalidomid
Warfarin
Cortison
Antimetabolite
Alkylanzien
Benzodiazepine
Antibabypille
Paclitaxel
Antikörper
Rapamycin
Artemisinin
ACE-Hemmer
Exenatid
Dr. rer. nat. Andreas S. Ziegler hat an der Universität Erlangen-Nürnberg Pharmazie studiert und dort in pharmazeutischer Technologie promoviert. Neben seiner pharmazeutischen Tätigkeit arbeitet er seit 2005 als freier Wissenschaftsjournalist, wobei er sich vor allem medizinischpharmazeutischen und allgemein naturwissenschaftlichen Fragestellungen widmet. Sein besonderes Interesse gilt der Wissenschaftsgeschichte und -kommunikation, sowie dem Thema "Humor in der Wissenschaft".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Beratungsgespräche in der Apotheke
Beratungsgespräche in der Apotheke
von: Karin Diesner
ZIP ebook
14,80 €
Selbstmedikation für Senioren
Selbstmedikation für Senioren
von: Elisabeth Thesing-Bleck, Iris Hinneburg
ZIP ebook
14,80 €