Details

LARRY BRENT 17: Tod in der Gespenster-Villa


LARRY BRENT 17: Tod in der Gespenster-Villa

Teil 2 von 3

von: Dan Shocker, Jaron Löwenberg, David Nathan, Detlef Bierstedt, Alexandra Lange, Simeon Hrissomallis

5,99 €

Verlag: Russel & Brandon
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 28.11.2014
ISBN/EAN: 4042564149739
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Die attraktive Rezeptionistin folgte den Blicken Iwan Kunaritschews. Das Fundament der Eingangshalle fehlte fast gänzlich. Anstatt der antiken, aus Italien stammenden Fliesen, säumten Schotter und Holzplanken, die Stahlträger fixierten, das Erscheinungsbild. Sie erschrak! Das, was sich vor ihr abzeichnete, waren Gleise. Zuggleise, mitten durch das Gebäude…und dann sahen Sie auch schon den Schnellzug! Die Kollission würde sämtliche Menschen in der Villa töten! Können Larry Brent und Iwan Kunaritschew das Grauen aufhalten?
Jürgen Grasmück (geboren 23. Januar 1940 in Hanau, Hessen; gestorben 7. August 2007 in Altenstadt) war ein deutscher Autor von Horror- und Science-Fiction-Romanen. Er schrieb unter den Pseudonymen Albert C. Bowles, Bert Floorman, J. A. Garett, J. A. Gorman, Jay Grams, Jürgen Grasse, J. A. Grouft, Jeff Hammon, Ron Kelly, Rolf Murat, Steve D. Rock, Dan Shocker, Owen L. Todd und Henri Vadim.
Sein Debüt gelang Grasmück 1956 mit der Kurzgeschichte Atomkrieg auf dem Mars im Andromeda-Magazin (Nr. 69) von Walter Ernsting. 1957 erschien dann sein erster Roman "Die Macht im Kosmos" im Leihbuchverlag Bewin. Durch das Aufkommen der Romanhefte schrieb er im Zauberkreis Verlag und in den Serien "Ad Astra" und "Rex Corda". Darüber hinaus schrieb er für den Rolf Mauerhardt Verlag Gerry Thook-Kriminalromane. In seinen bekanntesten Serien Larry Brent und Macabros, die er unter dem Pseudonym Dan Shocker verfasste, brachte er zahlreiche SF-Elemente unter, wobei er für Macabros verstärkt auf Fantasy-Elemente in den Serienkosmos einführte. Unter dem selben Pseudonym verfasste er auch die "Burg-Frankenstein"-Spannungsromane im Zauberkreis Verlag und schreib die ersten Jahre deren Reihe Silber Grusel Krimi allein.

Mitte der 1980er Jahre erschienen auch einige Hörspiele seiner Romanhelden Larry Brent und Macabros im EUROPA Verlag. Seit 2012 veröffentlicht die Russel & Brandon Company die offizielle Hörspielserie mit den klassischen Dan Shocker Romanen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Frankenstein
Frankenstein
von: Mary Shelley, Dörte Lyssewski, Patrick Güldenberg
ZIP ebook
8,49 €
Hörgespinste Trilogie: Hellweg: Die Strasse der Toten - Teil 1 - Vergangenheit
Hörgespinste Trilogie: Hellweg: Die Strasse der Toten - Teil 1 - Vergangenheit
von: Katja Behnke, Claus Vester, Aaron Breunig, Klaus Brandhorst, Gerry Hüttemann, Philip Wolf, Christina Rieth, Dennis Prasetyo, Conny Buttmann, Martin Schwindt, Dagmar Bittner, Simone Weller, Sebastian Quadflieg, Andreas Bötel, Marcel Schweder, Stephanie Preis, Joachim Zons, Elke Winkler, Birgit Arnold, Rainer Denk, Kilian Brandhorst, Philip Bösand
ZIP ebook
7,99 €
John Sinclair, 12: Some Darker Magic
John Sinclair, 12: Some Darker Magic
von: Gabriel Conroy, Anthony Skordi, Andrew Wincott
ZIP ebook
5,99 €