Details

Kirche, reformiere dich!


Kirche, reformiere dich!

Anstöße aus den Orden
1. Auflage

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Ein zentrales Anliegen von Papst Franziskus ist die Reform der katholischen Kirche. In Klöstern und Orden finden sich für viele konkrete Reformanliegen bereits reichhaltige Erfahrungen und erprobte Modelle. Prominente Ordensleute berichten in diesem Buch von solchen Erfahrungen und leiten daraus Impulse für die notwendige Erneuerung der katholischen Kirche ab. Mit Beiträgen von Frère Alois (Taizé), Anselm Grün, Katharina Kluitmann, Klaus Mertes, Wunibald Müller, Martin Werlen, Hubert Wolf, Teresa Zukic u.v.m.
Hanspeter Schmitt OCarm, geb. 1959, ist Professor für Theologische Ethik an der Theologischen Hochschule Chur (Schweiz).

Er wurde 1959 geboren und ist Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität in Münster. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählt die Kirchen-, Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Klaus Mertes, geb. 1954, seit September 2011 Direktor des Kollegs St. Blasien, von 2000 bis 2011 war er Rektor des katholischen Gymnasiums Canisiuskolleg in Berlin, Autor mehrerer Bücher, Chefredakteur der Zeitschrift "Jesuiten", regelmäßig Beiträge im "Tagesspiegel". Er ist seit 2018 Redakteur der Monatszeitschrift "Stimmen der Zeit".

Dr. Ulrich Engel OP, geb. 1961, ist Direktor des philosophisch-theologischen Forschungszentrums "Institut M.-Dominique Chenu" in Berlin und Lehrbeauftragter an der FU Berlin.
Dr. theol., geb. 1945, Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, geistlicher Begleiter und Kursleiter in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Seine Bücher zu Spiritualität und Lebenskunst sind weltweite Bestseller – in über 30 Sprachen.
Sein einfach-leben-Brief begeistert monatlich zahlreiche Leser (einfachlebenbrief.de).

geb. 1950, studierte Theologie und Psychologie. Langjähriger Leiter des Recollectiohauses der Abtei Münsterschwarzach. Bekannt wurde er als Autor zahlreicher Bücher und Beiträge zu Themen der Spiritualität und Psychotherapie. Wunibald Müller ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sr. Teresa Zukic, geb. 1964, ist Mitbegründerin der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" und eine der bekanntesten Ordensschwestern Deutschlands. Ihre Autobiographie war ein Bestseller, heute ist sie gefragte Rednerin mit über hundert Auftritten im Jahr.

Frère Alois, geb. 1954 in Nördlingen,  trat 1974 der Gemeinschaft von Taizé bei. Er ist seit August 2005 der Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé und Nachfolger des Gründers Frère Roger.

Martin Werlen OSB, geb. 1962, Mönch des Klosters Einsiedeln, Novizenmeister und Gymnasiallehrer. Von 2001-2013 der 58. Abt des Klosters Einsiedeln und Mitglied der Schweizer Bischofskonferenz. Autor mehrerer Bücher, zuletzt in sechs Auflagen "Heute im Blick". Aktuell: " Zu spät. Eine Provokation für die Kirche, Hoffnung für alle".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vision für eine Kirche der Zukunft
Vision für eine Kirche der Zukunft
von: Fritz Köster, Lea Ackermann
EPUB ebook
8,99 €
Fe en desenredo
Fe en desenredo
von: Rachel Held Evans
EPUB ebook
14,99 €
Build Your Marriage with Couples of the Bible
Build Your Marriage with Couples of the Bible
von: Brad Mitchell, Heidi Mitchell
EPUB ebook
6,29 €