Details

Kein Gott nirgends?


Kein Gott nirgends?

Neuer Atheismus und alter Glaube - Orientierungen
1. Aufl.

von: Matthias Wörther

9,99 €

Verlag: Echter
Format: PDF
Veröffentl.: 01.09.2008
ISBN/EAN: 9783429031978
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 152

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wer an Gott glaubt, ist dumm, zurückgeblieben und kann nicht denken. - Diesen Behauptungen des 'neuen' Atheismus gilt es sich zu stellen. Denn viele seiner Argumente und Einwände lassen sich nicht leicht von der Hand weisen. Und nicht alle Positionen von Gottesgläubigen können überzeugen. Plattheiten und falsche Voraussetzungen gibt es auf beiden Seiten. Argumente wie Gegenargumente sind sorgfältig zu prüfen. Matthias Wörther bietet in drei Schritten Orientierungshilfen zur aktuellen Debatte um den Gottesglauben an, indem er fragt: - Welche Rolle spielt die Gottes-Erfahrung, bezieht sie sich auf etwas Scheinbares oder Wirkliches? - Kann man den Gottesglauben als vernünftig begreifen oder verflüchtigt er sich, wenn man nur genug weiß? - Und was macht das Besondere des christlichen Gottesglaubens aus? Ein unpolemischer Versuch, den Glauben an Gott begründet zu vertreten.
Matthias Wörther, Dr. theol., geboren 1955, Studium der Germanistik und Theologie; Leiter der Fachstelle "medien und kommunikation" der evangelischen und katholischen Kirche, München.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

In der Welt - nicht von der Welt
In der Welt - nicht von der Welt
von: Alex Lefrank
PDF ebook
6,99 €
Gott - Offenbarung - Heilswege
Gott - Offenbarung - Heilswege
von: Hans-Joachim Höhn
EPUB ebook
20,99 €