Details

Herder - Luther


Herder - Luther

Das Erbe der Reformation in der Weimarer Klassik
1. Aufl.

von: Michael Maurer, Christopher Spehr

49,00 €

Verlag: Mohr Siebeck
Format: PDF
Veröffentl.: 01.01.2019
ISBN/EAN: 9783161567445
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 236

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Theologen, Historiker, Pädagogen, Literaturwissenschaftler und Musikwissenschaftler) haben sich 2017 mit der Frage befasst, wie weit Johann Gottfried Herder (1744-1803) durch eine Interpretation seiner Position in Weimar als Superintendent besser verstanden werden könnte, arbeitend unter dem Bilde Luthers, sich diesem lebenslang verpflichtet fühlend auch als Aufklärer. Kann man den 'Theologen unter den Klassikern' aus dem Geflecht der Beziehungen zu Goethe, Schiller und Wieland lösen, aus seinen Beziehungen zum Hof, zur Stadt, zur Schule in Weimar? Andererseits lebte er autonom aus der Idee, das Erbe der Reformation für eine neue Zeit umformen zu müssen. Aus diesen Fragestellungen fällt neues Licht auf die deutsche Geistesgeschichte, auf die Herder gerade als Protestant maßgeblich eingewirkt hat.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Why faith healing?
Why faith healing?
von: Michael Owen Jones
PDF ebook
5,49 €
Selected Letters
Selected Letters
von: William Robertson Smith, Bernhard Maier
PDF ebook
129,00 €
La dedicación de la Iglesia
La dedicación de la Iglesia
von: Ramón Navarro
EPUB ebook
14,99 €