Details

Halbzeitbilanz der Trump-Regierung


Halbzeitbilanz der Trump-Regierung

Innenpolitik - Außenpolitik - Demokratie
essentials 1. Aufl. 2019

von: Patrick Horst

4,99 €

Verlag: Vs Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.05.2019
ISBN/EAN: 9783658265847
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Kein Präsident war zur Halbzeit seiner Präsidentschaft jemals so unpopulär wie Donald J. Trump – dabei zugleich aber ausgesprochen populär unter Republikanern. Im Urteil der Experten gehört Trump mit Andrew Johnson und James Buchanan zu den drei schlechtesten US-Präsidenten aller Zeiten. Trumps innenpolitische Halbzeitbilanz war mager und seine außenpolitische Wirkung war ein Fiasko. Katastrophal war Trumps Regierungstechnik. Sie bestand vor allem in populistischen Attacken auf die demokratischen Institutionen. Die US-Demokratie erodierte weiter, ohne jedoch bereits in den Autoritarismus abzugleiten.
Trumps innenpolitische Leistungsbilanz.- Trumps außenpolitische Leistungsbilanz.- Trumps populistische Attacken auf die demokratischen Institutionen.- Trumps Gesamtbilanz nach zwei Jahren.
Dr. Patrick Horst war Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Passau und im Nordamerikastudienprogramm der Universität Bonn. Derzeit ist er freiberuflich als Politikwissenschaftler tätig.
Kein Präsident war zur Halbzeit seiner Präsidentschaft jemals so unpopulär wie Donald J. Trump – dabei zugleich aber ausgesprochen populär unter Republikanern. Im Urteil der Experten gehört Trump mit Andrew Johnson und James Buchanan zu den drei schlechtesten US-Präsidenten aller Zeiten. Trumps innenpolitische Halbzeitbilanz war mager und seine außenpolitische Wirkung war ein Fiasko. Katastrophal war Trumps Regierungstechnik. Sie bestand vor allem in populistischen Attacken auf die demokratischen Institutionen. Die US-Demokratie erodierte weiter, ohne jedoch bereits in den Autoritarismus abzugleiten.Der Inhalt Trumps innenpolitische LeistungsbilanzTrumps außenpolitische LeistungsbilanzTrumps populistische Attacken auf die demokratischen InstitutionenTrumps Gesamtbilanz nach zwei JahrenDie Zielgruppen Studierende, Lehrende und Forschende der PolitikwissenschaftenJournalistinnen und JournalistenDer AutorDr. Patrick Horst war Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Passau und im Nordamerikastudienprogramm der Universität Bonn. Derzeit ist er freiberuflich als Politikwissenschaftler tätig.
Policy-Bilanz zur Halbzeit der Präsidentschaft TrumpsKompakter Überblick über Trumps populistische Angriffe auf die liberale OrdnungEine Analyse der Erosion der Demokratie in den USA

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: