Details

Götz von Berlichingen von Johann Wolfgang von Goethe. Königs Erläuterungen.


Götz von Berlichingen von Johann Wolfgang von Goethe. Königs Erläuterungen.

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen
Königs Erläuterungen, Band 8 1. Aufl.

von: Rüdiger Bernhardt, Johann Wolfgang von Goethe

7,49 €

Verlag: Bange
Format: EPUB
Veröffentl.: 01.04.2014
ISBN/EAN: 9783804470132
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Königs Erläuterungen – Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben

In einem Band bieten dir die neuen Königs Erläuterungen alles, was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst.

Das spart Zeit bei der Vorbereitung!

Alle wichtigen Infos zur Interpretation.
- von der ausführlichen Inhaltsangabe über Aufbau, Personenkonstellation, Stil und Sprache bis zu Interpretationsansätzen
- plus 4 Abituraufgaben mit Musterlösungen und 2 weitere zum kostenlosen Download

. sowohl kurz als auch ausführlich.
- Die Schnellübersicht fasst alle wesentlichen Infos zu Werk und Autor und Analyse zusammen.
- Die Kapitelzusammenfassungen zeigen dir das Wichtigste eines Kapitels im Überblick – ideal auch zum Wiederholen.
- Das Stichwortregister ermöglicht dir schnelles Finden wichtiger Textstellen.

. und klar strukturiert.
- Ein zweifarbiges Layout hilft dir Wesentliches einfacher und schneller zu erfassen.
- Die Randspalte mit Schlüsselbegriffen ermöglichen dir eine bessere Orientierung.

- Klar strukturierte Schaubilder verdeutlichen dir wichtige Sachverhalte auf einen Blick.

. mit vielen zusätzlichen Infos zum kostenlosen Download.

Prof. Dr. sc. phil. Rüdiger Bernhardt lehrte neuere und neueste deutsche sowie skandinavische Literatur an Universitäten des In- und Auslandes. Er veröffentlichte u. a. Studien zur Literaturgeschichte und zur Antikerezeption, Monografien zu Henrik Ibsen, Gerhart Hauptmann, August Strindberg und Peter Hille, gab die Werke Ibsens, Peter Hilles, Hermann Conradis und anderer sowie zahlreiche Schulbücher heraus. Von 1994 bis 2008 war er Vorsitzender der Gerhart-Hauptmann-Stiftung Kloster auf Hiddensee. 1999 wurde er in die Leibniz-Sozietät gewählt.