Details

Fröhliche Weihnacht überall


Fröhliche Weihnacht überall

24 Geschichten, Lieder und Gedichte zum Advent

von: Heinrich Heine, Stefan Wilkening, Gert Heidenreich, Sabine Paap, Joachim Ringelnatz, Matthias Claudius, Laura Maire, Felix von Manteuffel, Thomas M. Meinhardt, Sabine Kastius, Beate Himmelstoß, Suzanne von Borsody

6,95 €

Verlag: Der Hörverlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 12.10.2015
ISBN/EAN: 9783844520101
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Ein Adventskalender-Hörbuch für die schönste Zeit des Jahres

Diese Edition enthält unter anderem: Geschichten und Gedichte von Matthias Claudius, Joachim Ringelnatz, Hoffmann von Fallersleben, Heinrich Heine und Karel Jaromír Erben sowie die Lieder "Morgen, Kinder, wird's was geben", "Oh Tannenbaum", "Alle Jahre wieder", "Was soll das bedeuten" und "Fröhliche Weihnacht überall".

Das Hörbuch umfasst 24 Lieder, Gedichte und Geschichten rund um Weihnachten. Stimmungsvoll gelesen von Suzanne von Borsody, Gert Heidenreich, Felix von Manteuffel, Laura Maire, Stefan Wilkening und anderen, die Adventslieder werden gesungen von der Hamburger Kinder- und Jugendkantorei St. Petri/St. Katharinen.

(Laufzeit: 1h 18)
Felix von Manteuffel, geboren 1945, steht seit über 30 Jahren auf den großen Bühnen. Daneben ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen und spielte im Kinofilm "Requiem für eine romantische Frau". Seine markante Charakterstimme ist aus zahlreichen Hörbüchern bekannt.

Sanft und dunkel klingt die Stimme einer der gefragtesten deutschen Fernsehschauspielerinnen: Suzanne von Borsody ist abonniert auf schwierige Charaktere, die sie durch ihr Spiel und ihre sprachliche Interpretation einfühlsam und fesselnd vermittelt.

Der Schauspieler und Sprecher Stefan Wilkening ist neben seinen Theaterengagements (u.a. Münchner Kammerspiele, Schauspiel Frankfurt, Bayerisches Staatsschauspiel) in zahlreichen Dokumentationen, Hörfunk- und Hörbuchproduktionen zu hören, sowie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen (u.a. "Tatort", "Der Alte", "Um Himmels Willen") zu sehen.
Für den Hörverlag las er z. B. "Glaube der Lüge" von Elizabeth George, die "Merlin-Saga" von T.A. Barron, "Das Böse unter der Sonne" und "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie und erzählt Uwe Timms Geschichte vom "Rennschwein Rudi Rüssel". Darüber hinaus wirkte Stefan Wilkening u. a. bei den Hörspielproduktionen "Ulysses" und "Moby-Dick" mit.

Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, lebt als freier Schriftsteller und Sprecher in der Na?he von Mu?nchen. Sein Werk umfasst Romane, Theaterstu?cke, Essays und Lyrikba?nde sowie U?bersetzungen englischer und amerikanischer Dramen. Zuletzt erschienen die Romane "Mein ist der Tod" (2011) und "Der Fall" (2014), sowie die Erzählung "Die andere Heimat" (2013). Er erhielt unter anderem den Adolf-Grimme-Preis (1986), den Marieluise-Fleisser-Preis (1998), den Bayerischen Filmpreis (2013) und den 2014 Deutschen Filmpreis für das Drehbuch, das er gemeinsam mit Edgar Reitz für dessen Film "Die andere Heimat" geschrieben hat. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Scho?nen Ku?nste. Der "sprechende Schriftsteller" (Magazin ho?r-Bu?cher) ist seit 1972 in zahlreichen Literatursendungen und Ho?rbuchproduktionen zu ho?ren, u. a. in Umberto Ecos "Der Name der Rose" sowie in J.R.R. Tolkiens "Die zwei Tu?rme", "Die Wiederkehr des Ko?nigs" und "Der Hobbit". gert-heidenreich.com

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie "Verdammt verliebt". Sie ist u.a. die Stimme von Kirsten Dunst und synchronisiert Ashley Greene (als Alice Cullen) in der "Twilight"-Reihe. Daneben ist sie immer wieder in "How I Met Your Mother" zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller "Schattengrund" von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr "virtuoses Sprach-Spiel" noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.

Der Schauspieler Thomas M. Meinhardt ist gleichermaßen aus Fernseh- und Hörbuchproduktionen bekannt. Er hat bereits in mehreren TV-Serien wie beispielsweise "Tatort", "SOKO 5113" oder "Polizeiruf 110" mitgewirkt. Er spielte an zahlreichen, renommierten Bühnen - vornehmlich am Münchner Metropoltheater in Erfolgsstücken wie "Tannöd" und "Unter dem Milchwald". Für den Hörverlag las er u. a. "Jimi Hendrix - Starting at Zero", "Helmut Schmidt - Ein letzter Besuch", einen Teil aus "Die Schuld einer Mutter" von Paula Daly und Elisabeth Herrmanns "Versunkene Gräber".

Beate Himmelstoß wurde 1957 in Starnberg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Philosophie und Theaterwissenschaft in München und machte eine private Schauspielausbildung. Sie gestaltete mehrere Lyrikprogramme mit Musik und hält regelmäßig Originaltextlesungen philosophischer Texte.
Für den Hörverlag las sie u. a.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Alea Aquarius 5. Die Botschaft des Regens. Teil 2
Alea Aquarius 5. Die Botschaft des Regens. Teil 2
von: Tanya Stewner, Laura Maire
ZIP ebook
11,99 €
Alea Aquarius 5. Die Botschaft des Regens. Teil 1
Alea Aquarius 5. Die Botschaft des Regens. Teil 1
von: Tanya Stewner, Laura Maire
ZIP ebook
11,99 €
Andersen's Fairy Tales, Vol. 1 (Unabridged)
Andersen's Fairy Tales, Vol. 1 (Unabridged)
von: Hans Christian Andersen, Erin Yuen, Phil Gigante, Emma Fenney
ZIP ebook
19,99 €