Details

Filmanalyse de schwedischen Klassikers


Filmanalyse de schwedischen Klassikers "Att angöra en brygga"


1. Auflage

von: Mareike Wendler

11,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 13.03.2015
ISBN/EAN: 9783656919148
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 12

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Fennistik und Skandinavistik), Veranstaltung: Skandinavische Filmklassiker, Sprache: Deutsch, Abstract: Der schwedische Film "Att angöra en brygga" aus dem Jahre 1965 gilt heute als Klassiker.
Sechs Freunde wollen zusammen auf einer Insel eine Party feiern, doch am Ende kommt es niemals dazu.
Gliederung:
Im ersten Kapitel erfolgt ein kurzer Überblick über die Filmcodes nach André Gaudréault von 1988. Sie stellen eine Möglichkeit dar, wie eine Filmproduktion grundsätzlich gegliedert werden kann. In den beiden darauffolgenden Kapiteln geht es um den Plot, und die Filmhandlung wird in das 7-stufige Spannungsaufbau-Schema eingeordnet. Bei letzterem werden auch die Sequenzen kurz im Einzelnen beschrieben.
Das vierte Kapitel umfasst zwei Szenenanalysen. Jede Szene wird u.a. auf Handlung, Kamerabewegungen und Ton untersucht.
Abschließend soll im Schlussteil, neben einer kurzen Zusammenfassung der Hausarbeit, folgende Frage beantwortet werden: Wie wurden die Filmcodes durch das Filmteam umgesetzt und wie ist dies zu bewerten?
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Fennistik und Skandinavistik), Veranstaltung: Skandinavische Filmklassiker, Sprache: Deutsch, Abstract: Der schwedische Film "Att angöra en brygga" aus dem Jahre 1965 gilt heute als Klassiker.
Sechs Freunde wollen ...