Details

Familie und soziale Ungleichheit. Hängen die Bildungschancen eines Kindes von der sozialen Herkunft ab?


Familie und soziale Ungleichheit. Hängen die Bildungschancen eines Kindes von der sozialen Herkunft ab?


1. Auflage

von: Fenna Mohrbach

16,99 €

Verlag: Studylab
Format: PDF
Veröffentl.: 15.07.2019
ISBN/EAN: 9783960955900
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 48

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Warum bekommen Kinder, die Kevin oder Chantal heißen, in der Schule schlechtere Noten? Haben in Deutschland nicht alle Kinder die gleichen Chancen auf Bildung? Woher kommen die Ungleichheiten in unserem Schulsystem?

Fenna Mohrbach zeigt in ihrer Publikation, dass es dafür sowohl gesellschaftliche als auch familiäre Hintergründe gibt. Sie beleuchtet die Funktion der Familie und zeigt, wie sich deren Rolle mit dem demographischen Wandel verändert hat.

Die Familie ist eine wichtige Institution der Sozialisation, sodass auch Ungleichheiten oft hier ihren Ausgangspunkt haben. Doch wie können wir gleiche Bildungschancen für alle schaffen? Mohrbach verdeutlicht, dass das Thema soziale Ungleichheit trotz zahlreicher Reformen und einem gestiegenen Bildungsstandard noch immer aktuell ist.

Aus dem Inhalt:
- soziale Herkunft;
- Kinder;
- Jugendliche;
- sozialer Raum;
- Schulbildung;
- Gleichheit
Warum bekommen Kinder, die Kevin oder Chantal heißen, in der Schule schlechtere Noten? Haben in Deutschland nicht alle Kinder die gleichen Chancen auf Bildung? Woher kommen die Ungleichheiten in unserem Schulsystem?

Fenna Mohrbach zeigt in ihrer Publikation, dass es dafür sowohl gesellschaftliche als auch familiäre Hintergründe gibt. Sie ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Diversity Training for Classroom Teaching
Diversity Training for Classroom Teaching
von: Caroline S. Clauss-Ehlers
PDF ebook
95,19 €
Non-Formal Education
Non-Formal Education
von: Alan Rogers
PDF ebook
209,00 €
Community Schools in Africa
Community Schools in Africa
von: Deborah Glassman, Chloe O'Gara, Kristin Helmore, Jordan Naidoo, Fred Wood
PDF ebook
103,52 €