Details

Färben mit Waid und Wau. Die Wiederentdeckung der Pflanzenfarben


Färben mit Waid und Wau. Die Wiederentdeckung der Pflanzenfarben


Wissenswert

von: Dietmut Klärner, Petra Fehrmann, Helmut Winkelmann, Utz Thimm

0,99 €

Verlag: Hessischer Rundfunk
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 01.10.2005
ISBN/EAN: 4056198013144
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Obstflecken erweisen sich oft als bemerkenswert hartnäckig, doch ihre leuchtenden Rottöne verblassen rasch zu einem unansehnlichen Braun. Um Kleidung dauerhaft bunt zu färben, eignen sich nur ganz bestimmte Pflanzenarten. Färber-Reseda, auch Wau genannt, liefert beispielsweise ein sattes Gelb; mit Waid-Pflanzen lässt sich das typische Blau von Jeans erzeugen. Einst großflächig angebaut, wurden diese pflanzlichen Farbstoffe längst durch synthetische ersetzt. Am Wegrand wächst aber noch so manches, was zum Färben taugt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Mit Hypnose frei von hemmenden Ängsten
Mit Hypnose frei von hemmenden Ängsten
von: Regina Streith
ZIP ebook
9,99 €
Nichtraucher bleiben. Das Hypnose-Programm
Nichtraucher bleiben. Das Hypnose-Programm
von: Andreas Jopp, Lutz Riedel, Andy Matern
ZIP ebook
9,99 €
Ich mag an dir...
Ich mag an dir...
von: Karin Steffen, René Wagner
ZIP ebook
9,99 €