Details

Eine Politik der Machtbalance. Der Friedensvertrag zwischen Rom und Karthago


Eine Politik der Machtbalance. Der Friedensvertrag zwischen Rom und Karthago

Aus Sicht des Siegers am Ende des Zweiten Punischen Krieges
1. Auflage

von: Michael Kuhlmann

11,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.07.2015
ISBN/EAN: 9783668015562
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 22

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Altertumskunde), Veranstaltung: Hauptseminar "Rom und Karthago", Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befaßt sich mit den Friedensbedingungen, die der siegreiche Scipio der karthagischen Verhandlungsdelegation diktierte. Als die einstige libysche Großmacht nach der Schlacht von Zama am Boden lag, boten sich der römischen Politik verschiedene Möglichkeiten, diese Lage zum eigenen Vorteil zu nutzen. Scipio, dem die Verhandlungsführung oblag, sollte sich für eine Politik des karthagisch-numidischen Kräftegleichgewichts in Nordafrika - bei entscheidenden Vorteilen für Numidien - und der Sicherheit für Rom bei minimalem eigenem Aufwand entscheiden. Der Schlußabschnitt des Hauptteils wird den Weg erläutern, den der Heerführer beschritt.

Zuvor umreißt die Arbeit die Ausgangslage Roms nach jahrelangem Krieg, beschreibt anschließend die wichtigsten Quellen für den Friedensvertrag, um schließlich auf den Vertragsinhalt selbst einzugehen. Daß dieser von den Quellen bisweilen unterschiedlich überliefert wird, mag eher in den Vorlagen der Historiker begründet liegen, als daß er auf deren latente Absichten und Färbungen zurückginge. Da solche Tendenzen aber sehr wohl auf die Schilderung des Umfeldes wirken, wie sie von den Geschichtsschreibern verfaßt ist, sollen die Zu- und Abneigungen der drei Historiker Polybios, Livius und Appian kurz zur Sprache kommen.
Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Altertumskunde), Veranstaltung: Hauptseminar "Rom und Karthago", Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befaßt sich mit den Friedensbedingungen, die der siegreiche Scipio der karthagischen ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die Holocaust-Denkmäler in Bremen
Die Holocaust-Denkmäler in Bremen
von: Jürn Lohse
PDF ebook
38,00 €
Faszination Titanic
Faszination Titanic
von: Manuel Grandegger
PDF ebook
29,99 €