Details

Ein kalter Strom (Hörspiel)


Ein kalter Strom (Hörspiel)



von: Val McDermid, Sven Stricker, Heikko Deutschmann, Boris Aljinovic, Florentine Lahme, Leslie Malton, Felix von Manteuffel, Jan-Peter Pflug, Katrin Reiling

13,95 €

Verlag: Der Hörverlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 09.03.2010
ISBN/EAN: 9783844505863
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Ein Psychopath, der als Kind von seinem Großvater schwer misshandelt wurde, quält aus Rache seine Opfer und ertränkt sie anschließend. Der Profiler Tony Hill soll den Wahnsinnigen aufspüren und gerät dabei selbst ins Visier des Serienkillers. Zur gleichen Zeit ist Kommissarin Carol Jordan einem internationalen Dealerring auf den Fersen. Das Ermittlerduo stößt bei seinen Nachforschungen in ein Wespennest aus Korruption, Grausamkeit und Gewalt. Hörspielbearbeiter und Regisseur Sven Stricker setzt den Thriller mit der düsteren Musik von Hörspielbearbeiter und Regisseur Sven Stricker setzt den Thriller mit der düsteren Musik vonJan-Peter Pflug erstklassig in Szene. Starbesetzung, realistische Dialoge und unglaubliche Spannung machen das Hörspiel zu einem Meilenstein des Genres.

(Laufzeit: 1h 57)
Felix von Manteuffel, geboren 1945, steht seit über 30 Jahren auf den großen Bühnen. Daneben ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen und spielte im Kinofilm "Requiem für eine romantische Frau". Seine markante Charakterstimme ist aus zahlreichen Hörbüchern bekannt.

Der Schauspieler Heikko Deutschmann war in zahlreichen TV-Produktionen ("Der Laden", "Kanzleramt" uva.) zu sehen und ist ein gefragter Hörbuchsprecher.

Boris Aljinovic, bekannt als Felix Stark aus dem Berliner "Tatort", ist neben zahlreichen Rollen im Theater, Film u. Fernsehen (z.B. "7 Zwerge") auch ein erfolgreicher Hörbuchsprecher.

Leslie Malton wurde in Washington D.C. geboren. Ihre Karriere begann sie am Theater. Von 1985 an war sie jahrelang Mitglied des Wiener Burgtheaters, wo sie zunächst als Ophelia in William Shakespeares Hamlet mit Klaus Maria Brandauer auftrat. Später war sie in zahlreichen Inszenierungen von George Tabori zu sehen. Ihren Durchbruch als Fernsehdarstellerin hatte sie 1992 mit ihrer Rolle der Gudrun Lange im ZDF-Vierteiler "Der große Bellheim", für die sie mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Tijden van vuur
Tijden van vuur
von: Kate Mosse, Willemijn de Vries
ZIP ebook
14,99 €
Vater unser (Gekürzte Lesung)
Vater unser (Gekürzte Lesung)
von: Jilliane Hoffman, Andrea Sawatzki
ZIP ebook
9,95 €
Kom je spelen?
Kom je spelen?
von: M.J. Arlidge, Hymke de Vries
ZIP ebook
14,99 €