Details

Deutschjüdische Glückskinder


Deutschjüdische Glückskinder

Eine Weltgeschichte meiner Familie

von: Michael Wolffsohn

10,99 €

Verlag: DTV Verlagsgesellschaft
Format: EPUB
Veröffentl.: 05.05.2017
ISBN/EAN: 9783423431668
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 400

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Bestseller jetzt im Taschenbuch

Als Glückskinder oder fast Glückskinder – denn sie hatten alles verloren außer dem Leben – können die Mitglieder der weitverzweigten Familie Wolffsohn bezeichnet werden, die dem Holocaust entkommen sind, nach Palästina, später Israel, oder in andere Gegenden der Welt. Einige kehrten sogar nach Deutschland zurück, trotz allem, so wie Michael Wolffsohns Großvater Karl Wolffsohn mit seiner Frau Recha. Was sie erlebten, wie sie vorher, im Exil und nachher lebten und liebten, wie ihr Erleben Kinder und Kindeskinder prägte, davon erzählt Michael Wolffsohn pointiert und ohne jede Schönfärberei.
<p>&raquo;Das spannendste, kl&uuml;gste, sch&auml;rfste und auch heiterste Buch seit langem, wenn man sich f&uuml;r deutschj&uuml;dische Verwicklungen interessiert.&laquo; Thea Dorn in &rsaquo;Das Literarische Quartett&lsaquo;, ZDF</p>
<p>Der Bestseller jetzt im Taschenbuch
</p><p>Als Gl&uuml;ckskinder oder fast Gl&uuml;ckskinder &ndash; denn sie hatten alles verloren au&szlig;er dem Leben &ndash; k&ouml;nnen die Mitglieder der weitverzweigten Familie Wolffsohn bezeichnet werden, die dem Holocaust entkommen sind, nach Pal&auml;stina, sp&auml;ter Israel, oder in andere Gegenden der Welt. Einige kehrten sogar nach Deutschland zur&uuml;ck, trotz allem, so wie Michael Wolffsohns Gro&szlig;vater Karl Wolffsohn mit seiner Frau Recha. Was sie erlebten, wie sie vorher, im Exil und nachher lebten und liebten, wie ihr Erleben Kinder und Kindeskinder pr&auml;gte, davon erz&auml;hlt Michael Wolffsohn pointiert und ohne jede Sch&ouml;nf&auml;rberei.</p>
Michael Wolffsohn, Prof. Dr., geb. 1947 in Tel Aviv, stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie, die 1939 nach Palästina fliehen musste. Seine Eltern kehrten 1954 nach Deutschland zurück. Von 1981 bis 2012 war er Professor für Neuere Geschichte an der Bundeswehruniversität München. Michael Wolffsohn veröffentlicht regelmäßig in nationalen und internationalen Medien und hat über 30 Bücher vorgelegt, unter anderem ›Wem gehört das Heilige Land?‹ (11. Aufl. 2014). Zuletzt bei dtv: ›Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf‹, ›Zivilcourage. Wie der Staat seine Bürger im Stich lässt‹.
2017 wurde Michael Wolffsohn als "Hochschullehrer" des Jahres ausgezeichnet.
&#x2022; :&raquo;Das spannendste, kl&uuml;gste, sch&auml;rfste und auch heiterste Buch seit langem, wenn man sich f&uuml;r deutschj&uuml;dische Verwicklungen interessiert.&laquo; Thea Dorn, Literarisches Quartett<br />
&#x2022; &Uuml;berw&auml;ltigendes Medienecho auf die Hardcover-Ausgabe<br />
&#x2022; Michael Wolffsohn ist als Publizist sehr pr&auml;sent und als Gespr&auml;chspartner in den Medien &auml;u&szlig;erst gefragt.<br />


Pressestimmen<br />

&raquo;Von faszinierenden Menschen handelt es, von Schuld, S&uuml;hne und Vers&ouml;hnung &ndash; damit davon, was Geschichte eigentlich ist.&laquo; <em>Ilja T&uuml;chter, Die Rheinpfalz</em><br />

&raquo;Mit hinrei&szlig;enden Geschichten und verbl&uuml;ffenden Schlussfolgerungen.&laquo; <em>Regina M&ouml;nch, Frankfurter Allgemeine Zeitung</em><br />

&raquo;Unter den vielen B&uuml;chern des deutschj&uuml;dischen Patrioten Michael Wolffsohn ist dies wohl das vers&ouml;hnlichste, auf ber&uuml;hrende Weise heiter.&laquo; <em>Jens Bisky, S&uuml;ddeutsche Zeitung</em><br />

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Ich dachte immer, ich könnte fliegen
Ich dachte immer, ich könnte fliegen
von: Hans-Uwe . Köhler
PDF ebook
11,99 €
Walter Ulbricht
Walter Ulbricht
von: Mario Frank
EPUB ebook
9,99 €
Göring
Göring
von: Guido Knopp
EPUB ebook
7,99 €