Details

Der Aufstand gegen den Stadtherrn Anno II. in Köln (1074)


Der Aufstand gegen den Stadtherrn Anno II. in Köln (1074)

Gründe und Auswirkungen
1. Auflage

von: Lena Rose

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.10.2020
ISBN/EAN: 9783346259516
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 13

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit folgender Forschungsfrage: Inwiefern war der Aufstand der Einwohner in Köln 1074 gegen den Stadtherrn Anno II ein geplanter Aufstand mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Gemeindebildung?

Die Kölner Einwohner ahnten im Jahr 1074, als sie sich gegen ihren Erzbischof Anno II. stellten, sicher nicht, dass dieses Ereignis in die Geschichte der Kölner Stadtgemeinde eingehen und noch fast 1000 Jahre später ein zu untersuchendes Ereignis mittelalterlicher Forschung sein wird. Niemals zuvor kam es in Köln zu einem Aufstand der Einwohner gegen ihren Stadtherrn. Die Ereignisse in Worms, ein Jahr zuvor, könnten die Kölner in ihrem Handeln beeinflusst haben. Die Wormser verjagten ihren Bischof zur Verteidigung von König Heinrich IV. aus der Stadt und erhielten als Dank ein Privileg, welches ihnen Zollfreiheit in einigen deutschen Städten einbrachte. Was geschah bei dem Aufstand in Köln 1074 und warum? Und, wie endete der Aufstand?

Im Schlussteil dieser Hausarbeit wird das Ergebnis um die ausgearbeiteten Forschungsaspekte zur gestellten Frage zusammengefasst und bewertet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: