Details

Dänemark Hören


Dänemark Hören

Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur Dänemarks von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, mit über 50 Musikbeispielen aus dem dänischen Kulturkreis. Mit einem Geleitwort von Per Poulsen-Hansen, dänischer Botschafter in Berlin

von: Hans Klüche, Peter Kaempfe, Corinna Hesse

16,95 €

Verlag: Silberfuchs
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 20.03.2012
ISBN/EAN: 4056198059548
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Geleitwort
Zu einem Zeitpunkt, zu dem die historisch starken Verbindungen zwischen Deutschland und Dänemark in vielen aktuellen Formen wiederbelebt werden und der Kontakt zwischen den beiden Ländern enger und enger wird, begrüßt die Königliche Dänische Botschaft die Herausgabe dieses Hörbuchs sehr.
Alle Initiativen, die die Kenntnis und das Wissen über unser Land bereichern, heißen wir willkommen und wenn dies auf eine so gelungene Weise wie im Falle dieses Hörbuchs geschieht, freuen wir uns besonders.
Dänemark wird als "Darling" der Deutschen beschrieben und es sind Tausende von Deutschen, die unser Land Jahr für Jahr besuchen. Viele Deutsche verbinden ihre schönsten Sommerferien-Kindheitserinnerungen mit Dänemark. Dabei sind es nicht nur unsere Küsten und Strände, sondern auch unsere Städte, die viele Gäste anziehen.
Besonders attraktiv ist Kopenhagen geworden, das durch die Øresund-Brücke mit Schweden verbunden zu einer der dynamischsten Regionen innerhalb der Ostseeregion geworden ist.
In einigen Jahren wird es auch eine feste Verbindung zwischen Deutschland und Dänemark über den Fehmarn Belt geben. Dies wird die Nachbarländer noch enger miteinander verbinden.
Dieses Hörbuch ist eine ganz besondere, komprimierte, informative und unterhaltsame Einführung in unser Land. Ich beglückwünsche den Silberfuchs-Verlag zu dieser schönen Ausgabe und wünsche dem Hörbuch viele interessierte und begeisterte Zuhörer.
Per Erik Veng, Gesandter Botschaftsrat, Kgl. Dänische Botschaft Berlin

20 Jahre Nordischer Rat
Im Frühjahr 2012 feierte zudem der Nordische Rat sein 20. Jubiläum. Der Nordischer Rat wurde im Juni 1952 als interparlamentarisches Beratungsorgan von Dänemark, Norwegen und Schweden gegründet. Im Dezember 1952 trat Island hinzu, 1955 wurde auch Finnland Mitglied, außerdem sind die Färöer und die Ålandinseln vertreten.
Die Vollversammlung des Nordischen Rats setzt sich aus Regierungs- und Parlamentsmitgliedern der Mitgliedsstaaten zusammen.
Hans Klüche stammt aus dem westfälischen Ibbenbüren. Nach einem Studium der Kommunikationswissenschaften und Nordischen Philologie mit Schwerpunkt dänische Sprache und Literatur anfangs in Münster und später in Kopenhagen bleibt er einige Jahre in der dänischen Hauptstadt als freier Hörfunkkorrespondent für Radiostationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Nebenbei beliefert er eine Nachrichtenagentur sowie zahlreiche Zeitungen und Magazine mit Stoff aus Europas Norden. Den bereist er vom dänischen Wattenmeer im Süden bis ins Eismeer weit nördlich von Spitzbergen, vom finnischen Karelien bis an die Westküste Grönlands und er macht den Sprung, den schon die Wikinger schafften, und besucht deren Siedlungsreste in L'Anse aux Meadows in der kanadischen Provinz Neufundland.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Listen to Germany
Listen to Germany
von: Corinna Hesse, Michael Lawton, Susan Bonney-Cox
ZIP ebook
16,95 €
Alemania para escuchar
Alemania para escuchar
von: Corinna Hesse, Claudia Herrera Pahl, José Ospina Valencia
ZIP ebook
16,95 €
Griechenland hören
Griechenland hören
von: Antje Hinz, Rolf Becker, Björn Kempke, Stefan Hagel
ZIP ebook
16,95 €