Details

Brasilien hören - Das Brasilien-Hörbuch


Brasilien hören - Das Brasilien-Hörbuch

Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur und Geschichte Brasiliens von den indigenen Kulturen bis heute. Mit einem Geleitwort von Everton Vieira Vargas, Botschafter Brasiliens in Deutschland

von: Andreas Weiser, Antje Hinz, Andreas Fröhlich, Roswitha Rösch, Everton Vieira Vargas

16,95 €

Verlag: Silberfuchs
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 21.03.2013
ISBN/EAN: 4056198083406
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Brasilien ist einzigartig - über 190 Millionen Menschen sind im fünftgrößten Land der Welt wie im Zeitraffer zu einem "brasilianischen Wunder" zusammengewachsen: indigene Volksgruppen, Afrikaner und Europäer, vor allem aus Portugal.
1928 wandelte der brasilianische Schriftsteller Oswald de Andrade Shakespeares "Sein oder Nichtsein" in einen Schlachtruf für Brasilien um: "Tupí or not Tupí, that is the question." Brasiliens Bürger sind immer Tupí, die alles, was ihnen begegnet, verschlingen, verdauen, als etwas Eigenes ausspucken und zu neuem Leben erwecken.
Der ARD-Kulturjournalist, Musiker und Brasilien-Kenner Andreas Weiser ergründet das tropische Modell einer modernen Welt, in der animistische Dschungel-Weisheiten neben janusköpfigen Großstadt-Utopien existieren.
Er erzählt von besitzlosen indigenen Völkern, flieht mit Sklaven von Zuckerrohrplantagen, stößt im Regenwald auf ein Opernhaus, stöbert Götter und Helden ohne Charakter auf, bewundert Sakralkunst der Barockstädte und Oscar Niemeyers Retortenstadt Brasília. Und er bestätigt: Gott ist ein Brasilianer, der gern lacht und tanzt, nicht nur zum Karneval.
Der beliebte Hörbuch- und Synchronsprecher Andreas Fröhlich lädt mit wandelbarer Stimme ein, Brasiliens Vielfalt zu entdecken und seinen übersprudelnden Klängen zu lauschen, u. a. Choro, Samba, Bossa Nova, Tropicália und klassischer Musik von Heitor Villa-Lobos.
Der in Berlin lebende Autor Andreas Weiser studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie und ist seit 1981 als Journalist und Musiker tätig. Für die ARD produzierte er zahlreiche Features, Hörspiele, Dokumentarfilme und weitere Fernsehbeiträge. Als Musiker (Perkussion und Komposition) realisierte er insgesamt 28 CD-Produktionen sowie diverse Film-, Hörspiel- und Theatermusiken. Andreas Weiser ist durch zahlreiche Reisen nach Brasilien ein profunder Kenner der tropischen Kultur und berichtet mit viel Sachkenntnis und Herzblut über Land und Leute. Für WDR-Radiofeature „Wo die Nacht den Tag verbrennt - Überleben in Rio de Janeiro" wurde er mit dem Journalistenpreis Entwicklungspolitik ausgezeichnet. Andreas Weiser ist Autor des Hörbuchs "Brasilien hören".

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wem gehört die Geschichte?
Wem gehört die Geschichte?
von: Aleida Assmann, Jan Assmann, Thomas Knoefel, Klaus Sander
ZIP ebook
14,95 €
Und sie schämeten sich nicht Vol. 02
Und sie schämeten sich nicht Vol. 02
von: Joachim Fernau, Joachim Steck, Hechendorf Studio Johannes Steck
ZIP ebook
8,00 €
Die Sieben Weltwunder
Die Sieben Weltwunder
von: Ernst von Khuon, Jan Koester
ZIP ebook
14,90 €