Details

Biographische Konstruktionen im multikulturellen Bildungsprozess


Biographische Konstruktionen im multikulturellen Bildungsprozess

Individuelle Standortsicherung im globalisierten Alltag
Interkulturelle Studien

von: Wolf-Dietrich Bukow, Markus Ottersbach, Elisabeth Tuider, Erol Yildiz

42,99 €

Verlag: VS Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 23.10.2007
ISBN/EAN: 9783531900711
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 240

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Der Sammelband präsentiert Beiträge zu den Themen 'Doing Biography', Konfliktlagen zur biographischen Neuorientierung im Kontext gesellschaftlich definierter Möglichkeiten, nationale Visionen zu rechten Biographien und Unrechtserfahrungen zur biographischen Selbstvergewisserung. Er zeigt somit neue Herausforderungen sowie den großen Bedarf an Bildungsarbeit auf.
Mit Beiträgen von Wolf-Dietrich Bukow, Susanne Spindler, Ursula Apitzsch, Wolfram Fischer, Hans-Christoph Koller, Jens Zinn, Erika Schulze, Melanie Fabel-Lamla, Helma Lutz, Susanne Schwalgin, Halil Can, Susanne Lang, Bettina Dausien, Paul Mecheril, Michaela Köttig, Ulrike Loch, Heidrun Schulze, Rudolf Egger
Individuelle Standortsicherung im globalisierten Alltag
Dr. Wolf-Dietrich Bukow ist Professor für Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln.
PD Markus Ottersbach hat eine Vertretungsprofessur für Soziologie an der FH Köln.
Dr. Elisabeth Tuider ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Soziologie der Universität Münster.
PD Dr. Erol Yildiz ist Privatdozent am Seminar für Sozialwissenschaften an der Universität zu Köln.
Der Sammelband präsentiert Beiträge zu den Themen „Doing Biography“, Konfliktlagen zur biographischen Neuorientierung im Kontext gesellschaftlich definierter Möglichkeiten, nationale Visionen zu rechten Biographien und Unrechtserfahrungen zur biographischen Selbstvergewisserung. Er zeigt somit neue Herausforderungen sowie den großen Bedarf an Bildungsarbeit auf.
Individuelle Standortsicherung im globalisierten Alltag
Der Sammelband präsentiert Beiträge zu den Themen "Doing Biography", Konfliktlagen zur biographischen Neuorientierung im Kontext gesellschaftlich definierter Möglichkeiten, nationale Visionen zu rechten Biographien und Unrechtserfahrungen zur biographischen Selbstvergewisserung. Er zeigt somit neue Herausforderungen sowie den großen Bedarf an Bildungsarbeit auf.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

As Pastoralists Settle
As Pastoralists Settle
von: Elliot Fratkin, Eric Abella Roth
PDF ebook
130,89 €
Risk Management in a Hazardous Environment
Risk Management in a Hazardous Environment
von: Michael Bollig
PDF ebook
142,79 €
Seeking a Richer Harvest
Seeking a Richer Harvest
von: Tina Thurston, Christopher T Fisher
PDF ebook
142,79 €