Details

Betriebliches Gesundheitsmanagement Neue Erfolgsstrategien für Unternehmen - inkl. Arbeitshilfen online


Betriebliches Gesundheitsmanagement Neue Erfolgsstrategien für Unternehmen - inkl. Arbeitshilfen online

Neue Erfolgsstrategien für Unternehmen
Haufe Fachbuch 1. Auflage 2019

von: Thomas Artmann

35,99 €

Verlag: Haufe-Lexware
Format: PDF
Veröffentl.: 11.06.2019
ISBN/EAN: 9783648124420
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 299

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Mangelnde Gesundheit kostet die deutsche Wirtschaft jährlich große Summen. Viele Krankheitsursachen sind dabei so komplex, dass sie punktgenaue Lösungen erfordern. Umso wichtiger ist es, ein funktionierendes und durchdachtes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) am Arbeitsplatz aufzubauen. Der Autor beschreibt, wie unterschiedliche Datenquellen (Gefährdungsbeurteilung, Gesundheitsbefragung, Altersstrukturanalyse und Gesundheitsreports der Krankenkassen) analysiert werden, um die fürs eigene Unternehmen wichtigsten Wirkhebel zu finden. Er zeigt konkret, wie man im BGM, gerade über digitale BGM-Formate und die Nutzung von verschiedenen Medien, Gesundheitskompetenzentwicklung bei Mitarbeitern organisieren und umsetzen kann. Dabei werden kurze Erklärtexte mit Schemata und Grafiken ergänzt und konkrete Prozessbeschreibungen durch Fall- und Praxisbeispiele veranschaulicht.
Inhalte:

- Das Prinzip der datengestützten, punktgenauen Interventions- und Maßnahmenplanung
- Mit Stressmedizin und Somatopsychologie den psychischen Erkrankungen und Atemwegsinfektionen effektiv begegnen
- Interne Themenkampagnen und Gesundheitsmarketing mit analogen Marketingmethoden und digitalen BGM-Lösungen realisieren
- Gesundheitsorientiertes Führen haltungs- und verhaltensverändernd gestaltenArbeitshilfen online:

- Checklisten
- Vorlagen
- Weiterführende Informationen
InhaltsverzeichnisEinführung: Kernstrategien eines lösungsorientierten Gesundheitsmanagements Ein neuer BGM-Ansatz - datengestützt, punktgenau, früherkennend Ursachenanalyse: Die multifaktorielle Krankheitsentstehung erfordert ein neues Ordnungsprinzip Krankheiten vermeiden - der Vierklang Früherkennung, Selbstfürsorge, Gesundheitswissen und Hürdensenkung Das dysfunktionale Gesundheitssystem und seine Folgeschäden für UnternehmenHandwerkszeug für Gesundheitsmanager Zentrale Grundbegriffe Studium und Analyse der Gesundheitsberichte Formeln für die Berechnung von Krankenstand und wirtschaftlichem Schaden Aufbauorganisation und Rollen des GesundheitsmanagementsDie Gefährdungsbeurteilung - Einsatz und Prozessablauf im Unternehmen Rechtliche Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen Das Belastungs-Beanspruchungs-Modell Einsatz der Gefährdungsbeurteilung - Problemerkennung und MaßnahmenplanungDie sieben Phasen der GDA-Leitlinie Der Prozess der Gesundheitsbefragung Prozessbeschreibung: Papierbefragung und Workshop-Methode Die Auswertung der Gesundheitsbefragung .3.8 Zusammenarbeit mit externen Partnern Körperliche Ursachen von psychischen Symptomen - eine pathogenetische Sichtweise Einführung: körperlicher Stress Lebensstil, das Stresshormon Cortisol und die krankheitsförderlichen Effekte eines dauerhaft erhöhten Stresslevels .Ernährungswissen gegen Übergewicht und Diabetes Depressionen, Burnout, chronisches Erschöpfungssyndrom: Ist das Immunsystem Schuld? - Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Erich Kasten  Körperliche Ursachen von psychischen Erkrankungen Themenkampagnen und Gesundheitswissen - Beispiele aus der Praxis Zielsetzung und Struktur von Themenkampagnen Praxisbeispiel: Eindämmung von Atemwegsinfektionen durch seriöse naturheilkundliche Maßnahmen Angebote der aufsuchenden GesundheitsförderungPraxisbeispiel: Eindämmung von Muskel-Skelett-Erkrankungen Praxisbeispiel: Körperliche Ursachen von psychischen Erkrankungen Betriebliche Krankenzusatzversicherungen: Nutzen und GrenzenGesundheitsorientiertes Führen .Gesund Führen: eine Begriffsverwirrung Grundstruktur eines Gesund-Führen-Curriculums Exkurs: Nachhaltiges Lernen Mögliche Inhalte eines Gesund-Führen-Curriculums Führungskräfte-Toolbox: Führungswissen an einem Platz Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis TabellenverzeichnisStichwortverzeichnis Über den Autor
Thomas Artmann ist Diplom-Psychologe und Psychotherapeut. Zudem arbeitet er seit 2000 als Unternehmensberater, zunächst für Business-Prozess-Optimierung, seit 2009 als Geschäftsführer des auf betriebliches Gesundheitsmanagement spezialisierten Unternehmens Eudemos. Er widmet sich verstärkt dem Thema körperliche Ursachen von psychischen Erkrankungen. Seit 2016 betreibt er ein Gesundheitsportal, in dem er mit seinem Redaktionsteam hochwertige Gesundheitskompetenzinhalte erstellt. Darüber hinaus ist er Trainer bei der Haufe-Akademie.
Das Prinzip einer datengestützten, punktgenauen Interventionsplanung