Details

Arthroskopie und minimal-invasive Chirurgie des Ellenbogens


Arthroskopie und minimal-invasive Chirurgie des Ellenbogens


1. Aufl. 2018

von: Andreas B. Imhoff, Andreas Lenich

49,99 €

Verlag: Springer
Format: PDF
Veröffentl.: 18.09.2018
ISBN/EAN: 9783662566794
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Minimal-invasive Chirurgie und Arthroskopie auf hohem Niveau: dieses Buch thematisiert das Ellenbogengelenk als Subspezialität in der operativen Gelenkversorgung. Sehr gute anatomische Kenntnisse und arthroskopische Geschicklichkeit sind Voraussetzung, um eine Ellenbogenarthroskopie sicher und komplikationslos durchführen zu können. Hier setzt das Expertenteam A. Imhoff und A. Lenich an: ausführlich wird der komplexe Aufbau des Gelenkes, welcher die verschiedenen operativen Zugänge ermöglicht und auch erfordert, beschrieben. Die dargestellten operativen Verfahren reichen von der einfachen Diagnostik bis hin zu komplexen Rekonstruktionen. Ausgewählt wurden nur Verfahren, die sich in der Praxis bewährt haben und deshalb empfohlen werden können. Bewusst werden darüber hinaus Grenzindikationen und Komplikationen vorgestellt, wie z.B. das Infektionsmanagement, das nur selten ausführlich thematisiert wird.
Anatomie und Biomechanik des Ellenbogengelenkes.- Checkliste Diagnostik.- Lagerung und arthroskopische Zugangswege.- Osteochondrale Läsion am Ellenbogen.- Freie Gelenkkörper.- Ellenbogenluxation.- Radiale Instabilität.- Chronische ulnare Instabilität.- Ellenbogenarthrose.- Arthrofibrose.- Neurolyse und Nerventransposition des N. ulnaris.- Refixation der distalen Bizepssehne.- Arthroskopisch gestützte Frakturversorgung.- Komplikationen nach Ellenbogenarthroskopie.     
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas B. Imhoff, Leitung, Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Ismaninger Straße 22, 81675 MünchenPD Dr. med. Andreas Lenich, CA, Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, Helios Klinikum München West, Steinerweg 5, 81241 München
Minimal-invasive Chirurgie und Arthroskopie auf hohem Niveau: dieses Buch thematisiert das Ellenbogengelenk als Subspezialität in der operativen Gelenkversorgung. Sehr gute anatomische Kenntnisse und arthroskopische Geschicklichkeit sind Voraussetzung, um eine Ellenbogenarthroskopie sicher und komplikationslos durchführen zu können. Hier setzt das Expertenteam A. Imhoff und A. Lenich an: ausführlich wird der komplexe Aufbau des Gelenkes, welcher die verschiedenen operativen Zugänge ermöglicht und auch erfordert, beschrieben. Die dargestellten operativen Verfahren reichen von der einfachen Diagnostik bis hin zu komplexen Rekonstruktionen. Ausgewählt wurden nur Verfahren, die sich in der Praxis bewährt haben und deshalb empfohlen werden können. Bewusst werden darüber hinaus Grenzindikationen und Komplikationen vorgestellt, wie z.B. das Infektionsmanagement, das nur selten ausführlich thematisiert wird.

Aus dem Inhalt:

Anatomie und Biomechanik des Ellenbogengelenkes - Checkliste Diagnostik - Lagerung und arthroskopische Zugangswege - Osteochondrale Läsion am Ellenbogen - Freie Gelenkkörper - Ellenbogenluxation - Radiale Instabilität - Chronische ulnare Instabilität - Ellenbogenarthrose - Arthrofibrose - Neurolyse und Nerventransposition des N. ulnaris - Refixation der distalen Bizepssehne - Arthroskopisch gestützte Frakturversorgung - Komplikationen nach Ellenbogenarthroskopie.     

Die Herausgeber:

Prof. Dr. med. A. Imhoff, Technische Universität rechts der Isar, München

PD Dr. med. A. Lenich, Helios Klinikum München West
Arthroskopische Diagnostik und TherapieMit Mini-open-Übergang Step-by-step-Darstellung der EingriffeZahlreiche Fotos und Grafiken visualisieren das How-to-do 

 
Minimal-invasive Chirurgie und Arthroskopie auf hohem Niveau: dieses Buch thematisiert das Ellenbogengelenk als Subspezialität in der operativen Gelenkversorgung. Sehr gute anatomische Kenntnisse und arthroskopische Geschicklichkeit sind Voraussetzung, um eine Ellenbogenarthroskopie sicher und komplikationslos durchführen zu können. Hier setzt das Expertenteam A. Imhoff und A. Lenich an: ausführlich wird der komplexe Aufbau des Gelenkes, welcher die verschiedenen operativen Zugänge ermöglicht und auch erfordert, beschrieben. Die dargestellten operativen Verfahren reichen von der einfachen Diagnostik bis hin zu komplexen Rekonstruktionen. Ausgewählt wurden nur Verfahren, die sich in der Praxis bewährt haben und deshalb empfohlen werden können. Bewusst werden darüber hinaus Grenzindikationen und Komplikationen vorgestellt, wie z.B. das Infektionsmanagement, das nur selten ausführlich thematisiert wird.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: