Details


"All men must die but we are not men". Über die Suche nach Gerechtigkeit und den radikalen Feminismus in "Game of Thrones"


1. Auflage

von: Lisanne Schmitz

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 14.10.2019
ISBN/EAN: 9783346035554
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 28

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In der US-amerikanischen Fantasy-Serie „Game of Thrones“, basierend auf der Romanreihe „A Song of Ice and Fire“ von Geroge R.R. Martin, geht es auf den ersten
Blick primär um skrupellose Machtkämpfe und Kriege, Politik und Strategien. Doch im Laufe der Serie gewinnen auch gesellschaftskritische Themen immer mehr Bedeutung. So auch die Rolle der Frauen. Wo anfangs noch schwache, unterdrückte weibliche Charaktere die Serie ausmachten, entwickeln sich daraus im Laufe der Staffeln starke, emanzipierte Frauen. Und genau dieser Prozess wird im Folgenden anhand von ausgewählten Seriensequenzen und mit Hilfe eines passenden Textes erläutert und analysiert: Der Wandel der feministischen Ethik und das damit zusammenhängende Frauenbild.
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In der US-amerikanischen Fantasy-Serie „Game of Thrones“, basierend auf der Romanreihe „A Song of Ice and Fire“ von Geroge R.R. Martin, geht es auf den ersten
Blick primär um skrupellose ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Ellipsis and Nonsentential Speech
Ellipsis and Nonsentential Speech
von: Reinaldo Elugardo, Robert J. Stainton
PDF ebook
79,72 €
Influence and Power
Influence and Power
von: Ruth Zimmerling
PDF ebook
178,49 €
Elisha Bartlett's Philosophy of Medicine
Elisha Bartlett's Philosophy of Medicine
von: W.E. Stempsey
PDF ebook
190,39 €